23.04.2020 11:25 |

Mit Videoanleitung

Maske aus Küchenpapier in fünf Minuten falten

Eine Designerin aus Krakau hat eine geniale Methode entwickelt, wie man sich in wenigen Minuten aus zwei Stück Küchenpapier eine Mund-Nasen-Maske falten kann. Alles, was man dazu noch braucht, sind zwei Gummiringerl und eine Klammermaschine. Die polnische Künstlerin brauchte dafür gerade einmal fünf Minuten - krone.at-Redakteurin Miriam Krammer hat ausprobiert, ob man das auch hinbekommt, wenn man kein Talent für Origami hat.

Die geniale Anleitung wurde auf Facebook mit dem Hinweis versehen, dass es sich dabei um eine Einweg-Schutzmaske handelt. „Nach jedem Gebrauch wegzuwerfen!“, wird unter dem Video gewarnt. „Denken Sie daran, diese Masken sind ein Notfallschutz! Sie verhindern die Berührung des Gesichts und vermindern die Übertragung von Tröpfchen“, heißt es weiter in dem Hinweis. Für einen kurzen Einkauf im Supermarkt sind sie dennoch geeignet.

Fertig in wenigen Minuten - Anleitung hält, was sie verspricht
Die Maske zum Falten wurde von Anna Myczkowska-Szczerska von der Kunsthochschule in Krakau entwickelt. Es zeigt sich: Auch wer keine nennenswerte Erfahrung mit Origami besitzt, kommt mit der Anleitung gut zurecht. Im Selbstversuch brauchte die krone.at-Redakteurin nur unwesentlich länger als die Designerin. Das Modell verzeiht glücklicherweise, wenn man nicht ganz so exakt faltet. Die Lagen der Küchenrolle verrutschen nämlich nur allzu leicht.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol