Mo, 23. Juli 2018

Unfall in Velden

01.08.2010 15:41

Mitfahrerin (37) bei Horrorcrash Arm abgetrennt

Ein schwerer Unfall auf der Autobahnabfahrt Velden-West hat Sonntagmittag zwei Schwerverletzte gefordert: Ein 60-jähriger Pkw-Lenker aus Serbien fuhr von der A2 kommend über die Abfahrt in Richtung Velden. Da er sich verfahren hatte, wollte er auf Höhe einer Unterbrechung der Leitschiene umkehren. Gleichzeitig setzte ein 44-jähriger Biker aus Landskron zum Überholen an und konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten: Er krachte mit voller Wucht gegen den Kotflügel des Autos.

Der 37-jährigen Mitfahrerin des Bikers wurde beim dem Unfall der Arm abgetrennt, das berichtet der ORF. Auch der Motorradfahrer selbst wurde schwer verletzt. Die Verunglückten wurden mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Klagenfurt geflogen. Die Insassen des Autos blieben unverletzt.  

Bild: Hermann Sobe

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.