24.03.2020 19:34 |

Wegen Coronavirus

Lady Gaga verschiebt neues Album „Chromatica“

Die Coronavirus-Pandemie macht auch vor der Musikwelt nicht halt: Wegen der Virus-Krise verschiebt Pop-Diva Lady Gaga die Veröffentlichung ihres neuen Albums „Chromatica“. „Es ist so eine hektische und gruselige Zeit für uns alle“, schrieb die US-Sängerin und Schauspielerin („A Star Is Born“) am Dienstag bei Instagram.

„Und obwohl ich glaube, dass Kunst eines der stärksten Dinge ist, die wir haben, um uns gegenseitig Freude und Heilung zu geben in Zeiten wie diesen, fühlt es sich für mich einfach nicht richtig an, in diesen Zeiten einer globalen Pandemie dieses Album herauszubringen“, ergänzte die 33-Jährige.

Neuer Veröffentlichungstermin noch 2020
Bald werde sie ein neues Veröffentlichungsdatum für „Chromatica“ verkünden - und zwar noch für 2020. Bisher war der Termin 10. April geplant. Eigentlich habe sie mit dem Album unter anderem einen „geheimen Auftritt“ beim Festival Coachella vorgesehen - dieses wurde wegen der Corona-Krise allerdings auch verschoben.

Noch vor Kurzem hatte Lady Gaga mit einem Fotoshooting für das Cover des Magazins „Paper“ für Aufregung gesorgt - weil sie dabei ihren Versace-Bademantel fallen ließ und hüllenlos vor dem belgischen Fotografen und Künstler Frederik Heyman und dessen Crew stand. Zuletzt hatte Lady Gaga, die eigentlich Stefani Joanne Angelina Germanotta heißt, 2016 das Album „Joanne“ herausgebracht.

In der aktuellen Coronavirus-Krise postet die Künstlerin regelmäßig auf Instagram ihre Ansichten über die Pandemie und teilt mit ihren Fans die gängigen Empfehlungen: zu Hause bleiben, sich nicht mit Menschen über 65 und in großen Gruppen aufhalten.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.