06.03.2020 15:16 |

Serientäter am Werk:

Warnung vor Einbrechern

Eine Bande von Einbrechern treibt derzeit in Neusiedl am See ihr Unwesen. Mehrere Gartenhütten und Carports wurden aufgebrochen und geplündert. Die Exekutive rät den Anrainern daher zu erhöhter Wachsamkeit.

Sieben Gartenhütten beziehungsweise Carports wurden allein in einer Nacht von den vorerst unbekannten Tätern heimgesucht. Dreimal waren die Kriminellen erfolgreich und erbeuteten dabei zwei Fahrräder sowie einen Rasenmähroboter. In den vier anderen Fällen scheiterten die Verbrecher. Der Schaden beträgt dennoch mehrere tausend Euro.

„Wir vermuten einen Zusammenhang mit einer Einbruchsserie am vergangenen Wochenende“, heißt es von der Polizei.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Oktober 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
8° / 14°
Regen
6° / 14°
leichter Regen
8° / 14°
Regen
8° / 13°
Regen
7° / 13°
leichter Regen