29.02.2020 13:05 |

Lob für ehrlichen Clip

Ashley Graham pumpt Muttermilch im Taxi ab

Ashley Graham steht ganz offen zu ihrem Mama-Alltag und zeigt das auch gerne unzensiert auf Instagram. Für einen ehrlichen Clip, in dem sie sich beim Muttermilch abpumpen im Uber-Taxi zeigt, wird die Model-Beauty von ihren Fans jetzt gefeiert.

Am 18. Jänner wurde Ashley Graham zum allerersten Mal Mama. Isaac Menelik Giovanni Ervin, ihr gemeinsamer Sohn mit Justin Ervin, erblickte das Licht der Welt. Bereits im Laufe ihrer Schwangerschaft machte die Model-Beauty vor Tabu-Themen keinen Halt und stand ganz offen zu ihren nackten Kurven, ihren Dehnungsstreifen und nach der Entbindung zu ihrer Erwachsenenwindel und ihren Achselhaaren. 

Seit der Geburt außerdem ein Top-Thema auf ihren Social-Media-Kanälen: Die Kunst des Stillens. Ob im Café während die 32-Jährige selbst genüsslich eine Tasse mit einem Heißgetränk schlürft oder im Bett, während „Mrs. Multitasking“ ganz nebenbei ihre Nachrichten liest. 

Und jetzt legt Graham mit einem neuen Video nach. „Früher habe ich die Uber-Fahrten genutzt, um E-Mails zu beantworten, jetzt pumpe ich Milch ab, bevor meine Brüste explodieren“, schrieb die Plus-Size-Schönheit zu einem Clip, der zeigt, wie sie im Taxi sitzt und ihre Milchpumpe an die Brust gelegt hat. 

Ihre Fans sind begeistert über die Offenheit der Neu-Mama. „Das ist genau das, was stillende Mütter sehen müssen. Du schenkst vielen Frauen damit mehr Selbstbewusstsein“, „Danke, dass du etwas so Natürliches von seiner besten Seite zeigst“ oder „Ich liebe es, wie häufig du Still-Pics postest“, sind ihre Follower begeistert. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.