13.02.2020 05:50 |

Grund zur Eifersucht?

Das sagt Franjo zu Verona Pooths halb nackten Pics

Auf Instagram erfreut Verona Pooth ihre Follower gerne mit freizügigen Bildern, auf denen sie stolz ihre Bikini-Figur zeigt, ihre Endlos-Beine in Szene setzt oder punktet mit ief ausgeschnittenem Dekolleté punktet. Den Fans gefällt so viel nackte Haut natürlich. Aber was sagt Franjo zu den heißen Schnappschüssen seiner Ehefrau?

Auf Verona Pooths Instagram-Profil gibt es immer wieder viel zu sehen. Da zeigt sich die Moderatorin gern mal im knappen Bikini, setzt ihr sexy Dekolleté in Szene oder lässt ihre Fans darüber rätseln, ob sie unterm knappen Kleidchen denn auch Wäsche trägt. Likes bringt so viel Freizügigkeit allemal. Aber was denkt Ehemann Franjo darüber, dass alle Welt seine manchmal nur recht spärlich bekleidete Gattin bewundern kann?

Im Interview mit der „Gala“ sprach der Unternehmer nun Klartext, verriet: „Im Urlaub macht es mir manchmal sogar Spaß, ein paar sexy Fotos für Veronas Social Media zu machen.“

Zitat Icon

Es ist fast so, als ob sie zeitgemäß rückwärts geht. Da freut man sich als Ehemann. Sexy Wife, happy Life.

Franjo Pooth

Problem habe er mit den heißen Aufnahmen keine, immerhin finde er „meine Frau auch echt scharf, sie hat ja eine Top-Figur“, so Pooth weiter. „Es ist fast so, als ob sie zeitgemäß rückwärts geht. Da freut man sich als Ehemann. Sexy Wife, happy Life.“

Manchmal doch eifersüchtig!
Franjo hat also kein Problem damit, dass sich Verona Pooth auf Instagram immer wieder in sehr knappen Klamotten zeigt. Dennoch gab er zu, manchmal etwas eifersüchtig zu reagieren, wenn es um die Bewunderer seiner Gattin geht: „Ich mag das gar nicht, wenn ich sehe, dass Typen auf sie zugehen und ein bisschen forscher vorsprechen. Dann stoppe ich das sofort. Aber in einer netten Form.“ Daran stört sich die 51-jährige Werbeikone aber gar nicht. „Eigentlich finde ich es schön, dass er nach 20 Jahren immer noch eifersüchtig ist“, lachte Verona. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.