11.02.2020 08:00 |

Kaunertal

HTL-Schüler bauen „Patschenlift“ für Kinder

In den Räumen der HTL Imst und der Innsbrucker HTL Anichstraße entsteht diesen Winter ein Transportlift. Die Schüler entwickeln Antrieb sowie Design und errichten am Ende die Fundamente für den „Patschenlift“: Er soll im Sommer auf dem Abenteuerspielplatz am Fendels im Kaunertal in Betrieb gehen.

Aus Teilen eines alten Schleppliftes einen kleinen Tranportlift bauen - so lautet die Aufgabenstellung an die Schüler und Lehrer. Der Fokus liegt dabei auf Nachhaltigkeit: Die Bergbahnen Fendels haben altes Material vom Kaunertaler Gletscher zur Verfügung gestellt. Den Antrieb neu zu konzipieren und die elektrischen Anlagenteile an den neuen Verwendungszweck anzupassen, ist die Aufgabe der Abteilung Elektrotechnik der HTL Anichstraße.

Gestaltung der Stationen und Design der Anlage
Kreativität ist auch bei den Schülern der Abteilung Bautechnik in Imst gefragt: Die Ausführung, die sie übernehmen, beinhaltet nicht nur das Errichten der Fundamente und die Umsetzung der Transporteinheiten, sondern auch die Gestaltung der Stationen und das Design der Anlage.

„Kindgerecht“ als Kriterium
„Eine besondere Herausforderung ist die Erfüllung aktueller Sicherheits- und Betriebsvorschriften“, erklärt Christian Strobl, Betriebsleiter der Bergbahnen Fendels. Im Vordergrund stehen auch die künftigen Liftgäste: „Kindgerecht“ soll die Bahn ebenfalls sein. Daran muss sich die Diplomarbeit der Schüler im Sommer messen lassen, wenn der Lift eröffnet wird.

Charlotte Rüggeberg, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Februar 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-0° / 16°
heiter
-1° / 16°
wolkig
-1° / 13°
wolkig
1° / 16°
wolkig
-3° / 11°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.