25.01.2020 16:39 |

Mutter aufgegriffen

Ermittler entdeckten drei Kinderleichen in Irland

Am Freitagabend sind drei tote Kinder in einem Haus in Irland von der Polizei entdeckt worden. Eine verwirrte Frau in ihren 40ern wurde auf der Straße aufgegriffen - die Exekutive vermutet, dass es sich dabei um die Mutter handelt. Die Todesursache wird noch untersucht. Es wird angenommen, dass die Opfer erstickt worden sind.

Als die Ermittler am Einsatzort in Newcastle nahe der irischen Hauptstadt Dublin ankamen, entdeckten sie eine Notiz, die an ein Fenster geklebt war: „999 (Anm: britischer Notruf) anrufen, nicht nach oben gehen.“ Im Haus wurden schließlich die Leichen der beiden Buben (7, 9) und des Mädchens (4) gefunden. Die Polizei war zuvor alarmiert worden, weil die offensichtlich verzweifelte Frau durch die Ortschaft irrte. Sie habe Passanten erzählt, dass etwas in ihrem Zuhause „schiefgelaufen“ sei, berichtete die „Daily Mail“.

Die Frau wurde schließlich ins Spital eingeliefert. Die Familie soll erst seit einem halben Jahr in dem Haus gewohnt haben, erklärten Nachbarn. Der Vater der Kinder und andere Verwandte wurden von der Polizei über die Tragödie informiert und befragt.

Miriam Krammer
Miriam Krammer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.