16.01.2020 06:00 |

SPÖ & FPÖ auf Talfahrt

Aktuelle Umfrage: ÖVP und Grüne legen weiter zu

Die türkis-grüne Regierung ist erst seit eineinhalb Wochen im Amt, hat aber offenbar einen großen Vertrauensvorschuss. Laut einer aktuellen Karmasin-Umfrage legen ÖVP und Grüne weiter zu, SPÖ und FPÖ hingegen befinden sich noch immer auf steiler Talfahrt.

Der Abstand zwischen erstem und zweitem Platz ist gewaltig - vorn liegt Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), dann kommt lange nichts (siehe Grafik unten).

Grüne gleichauf mit SPÖ auf zweitem Platz
Aber nicht nur die ÖVP darf sich über die aktuellen Zahlen der Karmasin-Umfrage für Puls 24 freuen, auch die Grünen mit ihrem Vizekanzler Werner Kogler haben allen Grund zu jubeln. Vor wenigen Monaten waren sie gar nicht im Parlament vertreten, jetzt liegen sie bereits an zweiter Stelle - gleichauf mit den Roten, für die es kontinuierlich steil bergab geht.

Schwere Zeiten für Norbert Hofer und Pamela Rendi-Wagner
Bei der Nationalratswahl im vergangenen September kam die SPÖ noch auf 21,2 Prozent, jetzt liegen die Genossen mit ihrer Parteichefin Pamela Rendi-Wagner nur noch bei 17 Prozent. Nicht besser ergeht es den Freiheitlichen unter Parteichef Norbert Hofer. Schon bei der Wahl rutschten sie um knapp zehn Prozentpunkte auf 16,2 Prozent ab - jetzt geht es noch weiter bergab.

Von der Opposition konnten einzig die NEOS leicht zulegen. 

Eine ausführliche Analyse der Umfrage heute um 20.15 Uhr im Newsroom Special auf PULS 24.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.