15.01.2020 12:55 |

18 Coups

Bande räumte Geschäftslokale aus: 7 Festnahmen

Kommissar Zufall überführte eine 13-köpfige Moldawier-Bande, die in Österreich ihr Unwesen trieb. Die Männer hatten es auf Geschäfte abgesehen, nahmen alles mit, was sie fanden. Schaden: fast 100.000 Euro.

Als zwei 17-Jährige im November beim Einbruch in einer Bäckerei in Wien-Favoriten ertappt wurden, ließ sich noch nicht erahnen, welche Dimension deren Verbrechen annehmen würden. Das Duo war Teil einer Moldawier-Bande, die mit dem Ziel, in Geschäften alles zu stehlen, was nicht niet- und nagelfest war, nicht nur durch Wien reiste.

Dabei hatte es die Gruppe offenbar auf keine bestimmten Lokale abgesehen. Sie rafften neben Airpods, Tablets und Handys, Geld und Armbanduhren auch Kugelschreiber und alkoholische Getränke an sich. Im Visier: alles vom Baumarkt über Wein- und Stahlhändler bis hin zur Buchhandlung.

Nach ihren Reisen, die sie auch ins Salzburger Esch sowie nach Stockerau, Hagenbrunn, Burgschleinitz und Gars am Kamp (alle in Niederösterreich) führten, hausten die Moldawier samt Diebesgut im geschlossenen Donaupiraten-Restaurant auf der Donauinsel.

Fast 100.000 Euro erbeuteten die Männer zwischen 17 und 44 Jahren. Sieben der 13 Verdächtigen sind bereits gefasst, das Landeskriminalamt Wien ist den restlichen Kriminellen schon auf den Fersen.

Stefan Steinkogler, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien
Samstag, 25. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.