06.12.2019 16:07 |

Neue Wege:

Im Kampf gegen den Ärztemangel

Neue Wege in der Gesundheitsversorgung sollen im Burgenland, zumindest wenn es nach der SPÖ geht, zu einer flächendeckenden medizinischen Versorgung führen. Die KRAGES soll sich um Arztstellen bewerben.

Künftig soll es so sein, dass sich auch die KRAGES bewerben kann, wenn eine von der Krankenkasse ausgeschriebene Stelle nicht besetzt werden kann. „Damit wird ein gesundheitspolitisches Musterprojekt umgesetzt, das wesentlich dazu beitragen wird, die medizinische Versorgung im Burgenland langfristig abzusichern“, so SP-Klubobfrau Ingrid Salamon. Die Förderung von Arztpraxen, die vom Land finanzierten Studienplätze an der Donauuniversität und die kostenlosen Vorbereitungskurse für die Aufnahmeprüfung an der Medizinischen Universität sind weitere Anreize der Landesregierung zur Stärkung der Hausarztversorgung.

Salamon regt außerdem an, die Aufnahme zum Medizinstudium mit der Auflage zu verknüpfen, eine bestimmte Zeit als Arzt in Österreich arbeiten zu müssen.

Sabine Oberhauser, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland
Freitag, 17. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.