02.11.2019 17:41 |

Ehefrau entdeckt Opfer

Traktorunfall auf nasser Fahrbahn: Landwirt tot

Ein tragischer Unfall hat sich am Samstagnachmittag in einem Waldstück in Poppichl bei Maria Saal ereignet. Ein 52-jähriger Landwirt stürzte mit seinem Traktor um, wurde dabei unter dem Fahrzeug eingeklemmt und getötet. Seine Leiche wurde von seiner Frau und zwei Nachbarn entdeckt.

Ein 52-jähriger Mann aus Maria Saal war am Samstag gegen 15 Uhr im mit seinem Traktor in Poppichl unterwegs, als er auf einem abschüssigen, regennassen und mit Laub bedeckten Waldweg die Kontrolle über das Gefährt verlor.

Unter Fahrerkabine eingeklemmt
„Etwa 200 Meter vor einer Gemeindestraße kippte der Traktor nach links und kam seitlich zu liegen. Dabei wurde der 52-Jährige unter der Fahrerkabine gegen den Waldboden gedrückt und eingeklemmt“, heißt es seitens der Polizei.

Reanimation scheitert
Da der Mann nicht nach Hause kam, hielt seine 48-jährige Gattin Nachschau und fand den Verunglückten an der Unfallstelle. Der 52-Jährige wurde von den Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr Klagenfurt sowie der Freiwilligen Wehren Wölfnitz und Emmersdorf geborgen. Trotz Reanimationsmaßnahmen durch die Notärztin verstarb er an der Unfallstelle.

Tödlicher Traktorunfall auch in Oberösterreich
Ebenfalls am Samstag war ein Landwirt (57) in Oberösterreich mit seinem Traktor in einer Linkskurve zu weit über den Fahrbahnrand geraten und eine steile Böschung in ein Bachbett hinabgestürzt. Auch der Oberösterreicher überlebte das Unglück nicht.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen