21.10.2019 09:05 |

Bauarbeiten starten:

Burg hält Dornröschenschlaf

Bei Kaiserwetter verabschiedeten sich Hunderte Besucher am Wochenende von der Burg Schlaining. Zumindest bis zum 15. Mai 2021. Da wird die Burg nach ihrem Dornröschenschlaf wieder eröffnet.

Zwei Tage lang waren die Tore der antiken Burg Schlaining weit geöffnet. Ein buntes Pogramm lud die Bürger noch einmal zu einem Besuch ein. Ab heute wird die Burg renoviert, modernisiert und für das Jubiläumsjahr 2021 fit gemacht. „100 Jahre Burgenland ist natürlich zahlreiche Feiern, aber auch eine große Ausstellung wert. Hier in Schlaining, wo ich ja jetzt als Burgherr agiere, soll die Landesausstellung einen Einblick in die verhältnismäßig junge Geschichte unseres Bundeslandes geben“, so Norbert Darabos. Mit einem Budget von rund 10 Millionen Euro will der ehemalige Landesrat das Innere der Burg auf einen moderneren Stand bringen.

„Das beinhaltet natürlich Barrierefreiheit. Es werden Aufzüge und Rampen eingebaut, damit alle Gäste die Schau ohne Probleme besichtigen können“, erklärt Darabos. Aber auch die Zeiten von Schultafeln seien längst vorbei. Die neue Ausstellung wird interaktiv gestaltet. Auf Touchscreens sollen die Besucher alles Wissenswerte abrufen. Nach Ende der Landesausstellung soll die Burg zu einem Haus der Geschichte und einer Dauerausstellung werden.

Sabine Oberhauser, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland Wetter
9° / 11°
stark bewölkt
9° / 12°
stark bewölkt
9° / 12°
stark bewölkt
10° / 11°
bedeckt
9° / 10°
bedeckt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen