17.10.2019 09:21 |

Stolze Eltern

Reynolds: Zauberhaftes Foto mit Baby Nummer drei

Ryan Reynolds ist seit Anfang Oktober dreifacher Vater. Auf Twitter bestätigten der Star und seine Frau Blake Lively mit einem zauberhaften Foto, dass sie ein weiteres Töchterchen bekommen haben.

Das Hollywood-Paar ist seit 2012 verheiratet und hat noch zwei gemeinsame Töchter. Die Erstgeborene James ist vier Jahre alt, Inez zwei. Die Jüngste im Mäderlhaushalt wurde laut „People“-Magazin am 4. Oktober geboren, den Namen hat das Paar aber noch nicht verraten.

Stolze Eltern im Herbstwald
Stattdessen meldeten sich beide mit einem wunderschönen Foto auf Twitter, das sie bei einem Waldspaziergang in Kanada zeigt. Die stolzen Eltern lachen sich auf dem Foto im Herbstwald sich gegenüberstehnend glücklich an. Reynolds trägt das mit einem Smileygesicht unkenntlich gemachte Baby in einer Trage vor der Brust und streichelt seiner Frau liebevoll über den Kopf.

Zitat Icon

„Ich möchte, dass meine Töchter denselben Natur-Spielplatz erleben, auf dem ich aufgewachsen bin“

Ryan Reynolds Wunsch für seine drei Kinder

„Ich möchte, dass meine Töchter denselben Natur-Spielplatz erleben, auf dem ich aufgewachsen bin“, schrieb Reynolds zu dem Foto. Der in Vancouver in British Columbia geborene Schauspieler rief zugleich dazu auf, an den allgemeinen Wahlen in Kanada teilzunehmen. „Ich liebe B.C.“

Seit 2011 liiert
Reynolds und Lively lernten sich 2011 bei den Dreharbeiten zum Film „Green Lantern“ kennen und heirateten im Jahr darauf.

Ein Freund des Paares verriet, dass drei Kinder möglicherweise noch nicht das Ende der Familienplanung des Glamourpaares seien: „Sie sind wirklich das verliebteste und am besten aufeinander eingespielte Paar, das ich kenne, und sehr engagierte Eltern. Wenn sie könnten, hätten sie schon ein Dutzend Kinder.“

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen