10.09.2019 07:00 |

4. bis 6. Dezember

Innsbruck: Zuschlag für Holzbau-Weltleitkongress

Innsbruck wird dem Ruf als Kongressstadt immer öfter gerecht: Nun erhielt die Landeshauptstadt den Zuschlag für das int. Holzbau-Forum (IHF). 130 Aussteller aus aller Welt zeigen dort die wichtigesten Entwicklungen der Holzbranche.

Knapp 2000 Fachbesucher werden vom 4. bis 6. Dezember zur 25. Auflage dieses Weltleitkongresses für Holzbau in Innsbruck erwartet. Mit dabei sind die ganz Großen der Branche wie Fermacell, Rothoblaas, Hasslacher Norica Timber, Steico, Isocell oder auch die Tiroler Lokalmatadoren Egger und Binderholz. Für LHStv. Josef Geisler ein starkes Ausrufezeichen für das „Holzland“ Tirol: „Wir sind mit unserer schlagkräftigen Holzindustrie und zahlreichen innovativen Gewerbebetrieben am Sektor Holz in Verknüpfung mit dem Wissenschaftsstandort sowie einer nachhaltigen Bewirtschaftung des Bergwaldes als Veranstaltungsort bestens geeignet.“

„Die Tiroler Holzindustrie spielt weltweit in der höchsten Liga“
Jubel bei proHolz TirolGroß ist die Freude bei proHolz Tirol. „Einen authentischeren Austragungsort als Tirol für einen Holzkongress zu finden ist kaum möglich“, ist Rüdiger Lex, proHolz-Geschäftsführer, überzeugt und meint: „Die Tiroler Holzindustrie spielt weltweit in der höchsten Liga, das heimische Holzbau-Gewerbe ist für Innovationskraft und beste Qualität über die Grenzen bekannt. Vor Ort bestehe aber noch genügend Spielraum für bauliche Leuchtturmprojekte.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
13° / 20°
stark bewölkt
12° / 20°
stark bewölkt
12° / 17°
bedeckt
11° / 20°
wolkig
10° / 23°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter