02.08.2019 17:19 |

Lenker schwer verletzt

Holztransporter stürzte 20 Meter tief in Waldstück

20 Meter über einen steilen Abhang gestürzt ist am Freitag ein voll beladener Holztransporter in der Gemeinde Steindorf/Feldkirchen. Der Fahrer aus Weitensfeld wurde schwer verletzt.   

„Der Anhänger ist während der Fahrt auf einer Forststraße in Winkl-Ossiachberg über das Bankett geraten, und riss den Lkw-Zug mit in den steilen Abgrund“, schildert ein Polizist. Nach 20 Metern blieb das Kraftfahrzeug in den Bäumen hängen. 

Der 59-jährige Lenker konnte sich trotz schwerer Verletzungen noch selbst aus dem Fahrzeug befreien. Forstarbeiter verständigten sofort die Rettung.

Die Bergung des total beschädigten Kraftwagenzuges kann erst in den nächsten Tagen mit schwerem Gerät erfolgen.
Im Einsatz stand die Freiwillige Feuerwehr Bodensdorf. 

Weiterer Verkehrsunfall 
In derselben Gemeinde ereignete sich am Freitag ein weiterer Unfall. Ein 34-jähriger Pkw-Lenker aus Feldkirchen übersah in einer Kreuzung auf der Ossiacher Bundesstraße ein Auto, das gerade abbiegen wollte.

Der Feldkirchner versuchte noch in letzter Sekunde einen Auffahrunfall zu verhindern. Dabei verriss er seinen Wagen und prallte aber gegen einen entgegenkommenden Pkw einer 70-Jährigen aus Feldkirchen. Die Frau wurde verletzt.

 

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen