23.07.2019 10:33 |

Pkw beschädigt

Vandalen blockierten Straße mit Absperrgitter

In der Nacht auf Dienstag versperrten zwei unbekannte Täter mit einem gestohlenen Absperrgitter die Siebenhügelstraße in Klagenfurt. Ein Pkw-Lenker (19) fuhr gegen zwei Uhr früh frontal in dieses Hindernis. Der Wagen wurde stark beschädigt.

„Zwei unbekannte Täter entfernten in der Nacht auf Dienstag einAbsperrgitter - vermutlich vom Stadionbereich in Klagenfurt - und stellten es quer über die Fahrbahn der Siebenhügelstraße“, heißt es seitens der Polizei.

Ein 19-jähriger Pkw-Lenker aus Klagenfurt fuhr um zwei Uhr frontal mit seinem Auto in das Absperrgitter. Er lenkte dabei nach rechts auf den Bordstein, sodass beide rechten Felgen sowie Reifen beschädigt wurden. Die Ermittlungen nach den Tätern sind im Gange.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Wachablöse“
Coutinho! Hat Müller bei Bayern schon ausgedient?
Fußball International
2:1 würde reichen
LASK: Bitte das Gleiche in Brügge noch einmal!
Fußball National
Sport für Schwangere
Mit Babybauch durch die Weinberge
Gesund & Fit

Newsletter