Mi, 17. Juli 2019
02.07.2019 10:00

Mehrere Einsätze

Blitzeinschläge lösten in Tirol Waldbrände aus

Blitzeinschläge haben am Montagabend gleich mehrere Waldbrände in Tirol ausgelöst. Über das gesamte Bundesland verteilt - vom Oberland, über den Großraum Innsbruck, bis hin zu Osttirol - mussten die Feuerwehren ausrücken, um die Brände zu bekämpfen. Teilweise konnten die Flammen noch in der Nacht wieder gelöscht werden.

Im Gemeindegebiet von Thaur (Bezirk Innsbruck-Land) im Bereich des Rosskopfs fingen aufgrund eines Blitzeinschlages mehrere Büsche Feuer. Rund 50 Mitglieder der Feuerwehren Hall, Absam, Thaur und der Berufsfeuerwehr Innsbruck rückten aus. Zudem kamen auch zwei Hubschrauber für Löschflüge zum Einsatz.

Kappl: Brand in 2500 Metern Seehöhe
Ebenfalls ein Blitzeinschlag dürfte im Gemeindegebiet von Kappl (Bezirk Landeck) südlich des Ortsteils Ulmich auf einer Höhe von rund 2.500 Metern einen Waldbrand ausgelöst haben. Das Feuer konnte noch am Abend gegen 21.30 Uhr gelöscht werden. Rund 60 Mitglieder der Feuerwehren Kappl und Landeck, sowie ein Hubschrauber waren im Einsatz.

Osttirol: Brandeinsatz unterbrochen
In Osttirol brach ebenfalls am Montagabend im Gemeindegebiet von Amlach in einem unwegsamen und steilen Waldgelände rund 200 Meter unterhalb des Rauchkofel ein Brand aus. Auch in diesem Fall dürfte ein Blitz das Feuer entfacht haben. 30 Mitglieder der Feuerwehren Amlach, Nikolsdorf und ein Hubschrauber kämpften gegen die Flammen an. Die Löscharbeiten mussten jedoch gegen 22.00 Uhr aufgrund der Dunkelheit unterbrochen werden. Dienstagfrüh sollte die Brandstelle erneut kontrolliert werden, hieß es.

Zigarette entfacht Feuer nahe Friedhof
Nicht ein Blitzeinschlag, sondern eine weggeworfene Zigarette dürfte hingegen im Gemeindegebiet von Ötztal-Bahnhof (Bezirk Imst) in der Nähe des Friedhofs einen Brand entfacht haben. Rund 50 Quadratmeter Waldfläche waren davon betroffen. Das Feuer konnte von der Freiwilligen Feuerwehr Ötztal-Bahnhof rasch gelöscht werden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Start-Pressekonferenz
Bundesliga geht mit neuen Gesichtern in die Saison
Fußball National
Trotz „Durchmischung“
9:0! Rapid im „Test-Finale“ in Volltreffer-Laune
Fußball National
Gamer-„Erdbeben“
Juventus heißt jetzt Piemonte Calcio - auf FIFA20
Fußball International
Totaler Unterschied
Neymar und Ronaldo: Superstars in eigenen Welten!
Fußball International
Flucht vor Hummels
34 Mio. €! PSG krallt sich DIESEN BVB-Verteidiger
Fußball International
Unfalldrama in Baden
Überholmanöver endet für Cabriolenker mit dem Tod
Niederösterreich
Nach Copa-Abrechnung
Lionel Messi: Sein Lachen ist zurück!
Fußball International
Tirol Wetter
13° / 28°
einzelne Regenschauer
11° / 27°
einzelne Regenschauer
10° / 26°
einzelne Regenschauer
11° / 28°
einzelne Regenschauer
12° / 28°
einzelne Regenschauer

Newsletter