01.07.2019 11:14 |

Erheblich verletzt

Hundeattacke in Tirol: Frau ins Gesicht gebissen

In Hall in Tirol ist am Sonntagnachmittag eine 48-jährige Frau von einem Schäferhund attackiert und erheblich verletzt worden. Der Hundebesitzer hatte seinen Vierbeiner aus dem Zwinger gelassen und nicht daran gedacht, dass die Haustüre offen ist.

Der 54-jährige Hundebesitzer war am Sonntagnachmittag mit Aufräumarbeiten in seinem Haus beschäftigt - währenddessen hatte er seine beiden Hunde im Zwinger im Garten untergebracht. „Kurz nach 15 Uhr ließ er seine Hunde aus dem Zwinger - in der Annahme, dass die Haustür geschlossen ist“, hieß es vonseiten der Polizei.

Schäferhund lief in Hauseinfahrt
Leider falsch gedacht: Einer der Vierbeiner, ein belgischer Schäferhund, lief in der Folge durch das Haus in den Einfahrtsbereich und visierte dort die 48-jährige Schwägerin des Besitzers an. „Die Frau wurde mehrfach gebissen. Durch ihre lauten Schreie wurden ihr Ehemann sowie der Hundehalter auf die Attacke aufmerksam und kamen ihr zu Hilfe“, so die Ermittler weiter.

Die 48-Jährige erlitt durch den Angriff erhebliche Verletzungen am Arm und im Gesicht. Sie musste mit der Rettung in die Innsbrucker Klinik gebracht werden. Weitere Ermittlungen zum Unfallhergang laufen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Leipziger „Sorgen“
RB: 75 Millionen auf der Bank und Schick in Sicht
Fußball International
Tirol Wetter
13° / 20°
einzelne Regenschauer
12° / 20°
leichter Regen
12° / 18°
Regen
12° / 20°
einzelne Regenschauer
15° / 22°
starker Regenschauern

Newsletter