27.06.2019 10:00

Adresse verraten:

Drogensüchtiger ließ seinen Dealer auffliegen

Solche Kunden kann ein Drogendealer nicht gebrauchen - solche, die reden. Denn ein Süchtiger verpfiff, als er mit etwas Cannabis erwischt wurden, gleich den Slowaken (34) aus Traun. Und nannte dessen Adresse. Und schon stand die Polizei vor der Tür.

Im Zuge einer Personskontrolle wurden durch Beamte der Polizeiinspektion Linz-Nietzschestraße insgesamt 25 Gramm Cannabiskraut sichergestellt. Dabei gab der Betroffene an, seine Suchtmittel bei einem 34-jährigen slowakischen Staatsbürger aus dem Bezirk Linz-Land gekauft zu haben. Daraufhin wurden durch eine Kriminaldienstgruppe des Bezirkes Linz-Land weitere Erhebungen geführt.

6000 Euro Umsatz
Am Mittwoch wurde eine gerichtlich bewilligte Durchsuchungsanordnung der Staatsanwaltschaft Linz für die Wohnung des 34-Jährigen durchgeführt. Dabei wurden Suchtmittelutensilien sichergestellt. Außerdem zeigte sich der Beschuldigte zum Verkauf von insgesamt etwa 600 Gramm Cannabiskraut zum Grammpreis von 10 Euro an mehrere Abnehmer geständig. Weiters würde er auch Crystal Meth regelmäßig für den Eigenkonsum erwerben. Der 34-Jährige wird angezeigt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Bild“-Bericht
Paukenschlag! Uli Hoeneß hört als Bayern-Boss auf
Fußball International
„Gebrannte Kinder“
Schreddern: ÖVP hatte Angst vor Daten-Leaks
Österreich
LASK- und Sturm-Gegner
Krimi zwischen Eindhoven und Basel in CL-Quali
Fußball International
Wegen Brand-Brief
Argentiniens Fußballchef aus FIFA-Council geworfen
Fußball International
Rekord-Transfer
Ex-Rapidler Joelinton von Hoffenheim zu Newcastle
Fußball International
Üble Kurz-Gerüchte
Wird’s schon wieder so richtig schmutzig?
Österreich
Von Madrid nach Rio
Filipe Luis kehrt in seine Heimat zurück
Fußball International
Experte zu krone.tv
„Man wird Boris Johnson ernst nehmen müssen“
Video Nachrichten
Wirbel um Weltmeister
Boateng-Abschied? Das sagt Bayern-Trainer Kovac
Fußball International

Newsletter