17.06.2019 10:15 |

Fahndung in Tirol

Unfall mit gestohlenem Wohnmobil: Lenker flüchtig

Polizei-Fahndung am Montagvormittag im Raum Pettnau im Tiroler Oberland: Nach einem Unfall mit einem Wohnmobil auf der Inntalautobahn hatte der Lenker das Weite gesucht. Brisant: Das Gefährt war offenbar als gestohlen gemeldet.

Mehrere Zeugen hatten in der Früh bei der Polizei gemeldet, dass auf der A12 zwischen Telfs-Ost und Pettnau ein Wohnmobil mit auffälliger Fahrweise unterwegs sei. Kurze Zeit später dürfte der Lenker die Kontrolle über das Gefährt verloren haben - das Wohnmobil kippte um und blockierte die Fahrspuren.

Flucht über angrenzende Felder
Der Lenker ergriff nach dem Unfall die Flucht über die angrenzenden Felder. Der Grund war rasch klar: Das Wohnmobil war in Innsbruck als gestohlen gemeldet. Die Polizei leitete eine Fahndung in die Wege. Vom Lenker fehlt bis dato aber jede Spur. Beschreibung des flüchtigen Lenkers: männlich, südländischer Typ, schwarze Haare, ca. 25 bis 30 Jahre alt, bekleidet mit weißem T-Shirt und Rucksack.

Eine weitere Zeugin meldete, dass im Zeitraum zwischen 6.15 und 6.30 Uhr auf der B171 in Fahrtrichtung Innsbruck (Osten) eine Person, auf die die Beschreibung passen würde, autogestoppt habe. Derzeit ist noch unklar, ob diese Person tatsächlich von einem Fahrzeug aufgenommen wurde.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Vorfall (Diebstahl bzw. Unfall und/oder Autostopper) machen können, werden ersucht, sich mit der Polizeiinspektion Telfs (059 133/7126) in Verbindung zu setzen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
2° / 5°
Schneeregen
-0° / 2°
starker Schneefall
1° / 4°
Schneeregen
0° / 2°
starker Schneefall
0° / 3°
Gewitter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen