04.06.2019 06:37 |

Wetterbericht Kärnten

30 Grad: Der Sommer ist endlich da - und er bleibt

Lange mussten wir warten, nun werden wir mit viel Sonnenschein belohnt: Der Sommer hält endlich Einzug in Kärnten! Schon heute, Dienstag, könnten die Temperaturen an der 30-Grad-Marke kratzen. Und bis Mitte nächster Woche bleibt das Wetter schön, zwischendurch könnten aber kleinere Gewitter auftreten.

Strandbad-Betreiber und Eisdielen-Besitzer dürfen aufatmen: Die Tage des Dauerregens und der kalten Temperaturen sind gezählt, ab jetzt regiert der Sommer!

Bis zu 30 Grad am Dienstag
Heute, Dienstag, erwartet uns laut Wetterdienst Ubimet „viel Sonne! Einige unbedenkliche Quellwolken tauchen in Unterkärnten auf, aber grundsätzlich ist es sonnig und heiß.“, erklärt Meteorologe Sebastian Koblinger. Er rechnet mit bis zu 29 Grad, mit etwas Glück könnten es sogar 30 werden.

Die Gewittergefahr steigt am Mittwochnachmittag ein wenig an. Lange, heftige Regenschauer wie in den letzten Wochen stehen aber nicht am Programm: „Falls es regnet, dann sind das typische Sommergewitter mit kurzem Platzregen.“

Sommergewitter und Platzregen
Längerfristig seien Hagelschauer und Unwetter, die Vermurungen und Überschwemmungen zur Folge hätten, nicht auszuschließen, so Koblinger: „Zu diesem Zeitpunkt lässt sich nicht genau sagen, ob oder wann so ein Fall eintreten könnte. Das hängt von regionalen Gegebenheiten und der Großwetterlage ab.“

Sehr wohl seriös ist jedoch die Wettervorhersage für das kommende verlängerte Pfingstwochenende: „Sonne, Sonne, Sonne!“ Aus Südwest kommt warme Luft nach, auch die Kärntner Seen dürften sich langsam, aber sicher aufheizen.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schwere Verletzungen
Dresden-Fan stürzt in Darmstadt-Arena in die Tiefe
Fußball International
Linzer „Krone“-Fest
Rocklegenden Status Quo bringen Linz zum Beben
Oberösterreich
3:1 nach 0:1
Borussia Dortmund dreht Partie beim 1. FC Köln!
Fußball International
2.-Liga-Überraschung
2:1! GAK stutzt Rieder „Wikingern“ die Hörner
Fußball National
200 Jobs betroffen
Tochterfirma insolvent: HTI-Konzern in Gefahr
Oberösterreich
„Krone“ dankt Helfern
„Ihr macht diese Welt um ein Stück besser!“
Steiermark
Verbal verunglimpft
Larsson trat zum 2. Mal bei Helsingborg zurück!
Fußball International

Newsletter