09.03.2019 12:02 |

Aktionstag:

Technik als Chance für Frauen und Wirtschaft

Pünktlich zum Tag der Frau fand im Burgenländischen Schulungszentrum (BUZ) in Neutal ein Aktionstag statt. Dabei sollte dem „zarten Geschlecht“ Appetit auf von Männern dominierte Berufe gemacht werden. Mit Erfolg, wie die Zahlen beweisen.

„Um den Fachkräftemangel in technischen Berufen zu beheben, müssen sehr viel mehr junge Menschen als bisher angesprochen und zu einer technikorientierten Ausbildung ermuntert werden“, weiß der Geschäftsführer des BUZ in Neutal, Christian Vlasich. Ein großes, bisher weitgehend vernachlässigtes Potenzial liege seiner Meinung nach bei den Frauen: „Männer können den Fachkräftebedarf der Wirtschaft nicht decken, daher ist es notwendig, dass wir Frauen für technische Berufe begeistern.“

Am FIT (Frauen in Technik) Aktionstag des AMS nahmen 49 Frauen teil, fünf davon werden am 1. April eine technische Ausbildung beginnen.

Sabine Oberhauser, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Einmal testen“
Lenker (23) brettert mit 206 km/h durch Ortschaft
Niederösterreich
Angreifer festgenommen
Kontrahent in S-Bahn zwei Zähne ausgeschlagen
Vorarlberg
Zwei Wochen nach Aus
Oranje-Star Sneijder genießt die Fußball-Pension
Fußball International
So gut war noch keiner
1. Rekord für Bullen-Coach Marsch: „Ein Wahnsinn“
Fußball National
Eindringling adoptiert
Giftiger Skorpion in Küche erschreckte Familie
Oberösterreich
Burgenland Wetter
19° / 28°
einzelne Regenschauer
17° / 27°
Gewitter
18° / 27°
einzelne Regenschauer
20° / 28°
einzelne Regenschauer
18° / 27°
Gewitter

Newsletter