15.02.2019 10:37 |

Einbruch bei Tierarzt

Bezirk Villach: Polizei schnappte drei Tresordiebe

Nicht lange, nachdem sie in eine Tieraztpraxis in Poggersdorf eingebrochen sind und einen Tresor sowie Medikamente gestohlen haben, sind Mittwoch drei Männer im Rahmen einer Fahndung verhaftet worden.

Ein Slowene (45), ein Bosnier (54) und ein Serbe (34) waren gegen 15 Uhr in die Praxis eingebrochen und haben den Tresor aus der Verankerung gerissen. Darin befanden sich ein paar Tausend Euro und Medikamente. Sie flohen mit dem Safe.

Gegen 16.30 Uhr wurde die Flucht durch eine Streife des Landeskriminalamtes beendet: Eine Zeuge hatte Alarm geschlagen. Ein Fahnder vom LKA: „Im Wagen lag der Tresor samt Beute und Einbruchswerkzeug.“

Die Männer wurden verhaftet und die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert. Der Fahnder: „Der Slowene, der möglicherweise der Kopf der Bande ist, verweigert die Aussage. Die beiden anderen behaupten, von nichts gewusst zu haben.“

Serina Babka
Serina Babka
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter