Do, 23. Mai 2019
14.01.2019 09:59

Effizienter Trick

So einfach befreit man sein Dach vom Schnee

Er ist zwar wunderschön, kann aber auch gefährlich sein und eine Menge Arbeit machen: Im Kampf gegen die enormen Schneemassen lassen sich einige betroffene Menschen mitunter sehr kreative Methoden einfallen, um ihre Hausdächer von der weißen Last zu befreien.

Wenn Frau Holle ganz besonders fleißig ist, sind unsere Dächer schnell mit Schnee eingedeckt. Damit die weiße Pracht aber nicht zur Last wird, müssen die Dächer der Häuser, Carports und Garagen rasch geräumt werden. Im Netz kursieren zahlreiche Videos, die zeigen, wie man sein Dach auf originelle Art räumt. In einer der Aufnahmen sieht man etwa, wie der Schnee durch ein Winter-Gadget durchgeschnitten wird und schließlich einfach vom Dach rutscht.

In Österreich haben die enormen Schneemengen für einen Großeinsatz des Bundesheeres gesorgt. Am Sonntag waren knapp 900 Soldaten im Einsatz.

Einsatz-Premiere beim Bundesheer
Der Schnee-Einsatz sorgte auch für eine Premiere beim Bundesheer: Zum ersten Mal seit 1955 wurden in sechs Bundesländern gleichzeitig Einsätze geflogen. „Das ist schon eine zusätzliche Herausforderung“, hieß es seitens des Bundesheeres.

In Norwegen greift man zu noch drastischeren Mitteln: In dem Video sieht man zwei Männer, die den Schnee mit einer Art Seil quasi abschneiden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Gerücht des Jahres
Pep zu Ronaldos Juve? Jetzt kommt das Dementi
Fußball International
Wurde Tier ausgesetzt?
Verletzte Riesenschlange auf Hundeplatz gefunden
Niederösterreich
Wegen Sport-Agenden
ÖFB-Boss Windtner ärgert Regierungsumbildung
Fußball International
Vom Leser inspiriert
Rezept der Woche: Alpen-Kebap mit Linsenlaibchen
Rezept der Woche
Neuerliche Koalition?
Faßmann sagt Nein zu Türkis-Blau
Österreich
Dubiose Geschäfte
Korruptionsverdacht gegen PSG-Präsidenten Khelaifi
Fußball International
Nach Ibiza-Video
Strache kehrt nicht ins Parlament zurück
Österreich
„Beherztes Eingreifen“
Auto brannte nach Unfall: Anrainer wurden Retter
Steiermark

Newsletter