05.01.2019 18:57 |

In Wien-Meidling

Frau von Badner Bahn erfasst - schwer verletzt

Folgenschwere Unachtsamkeit am Samstag in Wien: Eine Fußgängerin ist in Meidling von der Badner Bahn erfasst und laut Polizei schwer verletzt worden. Die Frau wollte die Bahngleise überqueren und übersah dabei die in Anfahrt befindliche Badner Bahn, wie ein Sprecher der Wiener Lokalbahnen schilderte.

Das Unglück nahm im Haltestellenbereich Eichenstraße seinen Lauf. Die Badner Bahn war in Richtung Baden unterwegs, als plötzlich die Frau die Gleise überqueren wollte.

Der Bahnführer betätigte umgehend akustische Warnsignale und leitete eine Notbremsung ein. Der Zug konnte trotzdem nicht rechtzeitig vor der Frau anhalten, da diese sich nach Angaben des Sprechers bereits zu knapp vor dem Wagen befand.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter