28.12.2018 05:18 |

Feuer 2017

Nach Brand: Mühlbacherhof feiert Wiedereröffnung

Der Schock bei Familie Ramsbacher saß tief, als 2017 der frisch renovierte Mühlbacherhof, der kurz vor der Eröffnung stand, in Flammen aufging. Ein Jahr später, rechtzeitig zur Wintersaison, wurde er nun eröffnet.

„Wir waren mit den Arbeiten schon fast fertig und nur wenige Wochen vor der Eröffnung, wir waren dem Ende so nahe“, blickt Josef Ramsbacher zurück. Doch plötzlich brach für die Familie die Welt zusammen, als am 28. Juni der komplett renovierte Mühlbacherhof in Rennweg in Flammen stand. „Es war nur der Dachstuhl, der Feuer gefangen hatte. Der Schaden aber war so enorm, dass wir bis auf die Grundmauern alles abreisen haben müssen“, erzählt Irene Ramsbacher der „Krone“ mit Tränen in den Augen.

Doch jetzt, genau in der Weihnachtszeit, darf sich das Unternehmerpaar freuen. Am 27. Dezember feierten die beiden gemeinsam mit ihren Kindern Markus, Seppi und Christine die Neueröffnung der erneut frisch renovierten Pension.

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter