17.10.2018 12:49 |

17-jähriger Täter:

Randale aus Liebeskummer

Am Wochenende wurden Randale in der Innenstadt von Oberpullendorf gemeldet. Bislang ging die Polizei von einem Einzeltäter aus, jetzt wurde aber ein Duo ausgeforscht. Die Hintergründe der Tat weisen derzeit auf großen Liebeskummer eines der 17-jährigen Verdächtigen hin.

Ein wilder Streit mit der Herzensdame führte in Oberpullendorf zu einer veritablen Kurzschlussreaktion eines 17-Jährigen und seines besten Freundes, ebenfalls 17. Im Stadtzentrum von Oberpullendorf demolierten die Rowdys aus den Bezirken Oberwart und Oberpullendorf zuerst die Werbevitrine einer Bank sowie kurze Zeit später auch die Auslage eines Bekleidungsgeschäfts. Sobald die ersten Ohrenzeugen die Vorgänge auf der Straße hören konnten, waren die jugendlichen Täter auch schon wieder über alle Berge.

Doch durch intensive Ermittlungen konnte die Polizei die Burschen rasch ausforschen. Laut Beamten legte der Haupttäter bereits ein umfangreiches Geständnis ab, der Freund war hingegen noch nicht auffindbar. Beide Verdächtigen wurden jedenfalls mittlerweile auf freiem Fuß angezeigt. Die genaue Schadenssumme wird derzeit noch ermittelt. Fest steht aber: die Moral von dieser Geschicht’ - Liebeskummer lohnt sich nicht

Josef Poyer & Christian Schulter

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland Wetter
10° / 19°
heiter
11° / 24°
wolkig
9° / 20°
wolkig
10° / 21°
wolkig
11° / 22°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter