Sa, 20. Oktober 2018

Wien wird anonym

13.10.2018 05:30

In Kärnten bleiben Türschild-Namen

In 2000 Wiener Gemeindebauten werden 220.000 Klingelschilder ausgetauscht - wegen der Datenschutzgrundverordnung. Ein Mieter hatte sich beschwert, weil trotz des Datenschutzes sein Name sichtbar sei. In Kärnten darf weiter beim Namen geklingelt werden.

Der Fall ist höchst skurril, bewirkt aber, dass bei über 220.000 Einheiten von „Wiener Wohnen“ aufgrund der neuen Europäischen Datenschutzgrundverordnung die alten Namensschilder an den Klingeln gegen anonymisierte Ziffernkombinationen ausgetauscht werden müssen. Anstoß dazu gab die Beschwerde eines Mieters, dass sein voller Name sichtbar sei.

Die zuständige Magistratsabteilung hat das bestätigt und entschieden: Die Schilder müssen weg.

Ob Kärntner Wohnungen nun bald auch ohne Namensbezeichnungen auskommen müssen? Auf Nachfrage bei „Neue Heimat“, der Gemeinnützigen Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft Kärnten GmbH, sei der Austausch von Klingelschildern in Kärnten kein Thema - jedenfalls bisher. Die Postzusteller dürften also aufatmen…

Nachbar Elisabeth
Nachbar Elisabeth

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.