04.10.2018 22:25 |

12-Jährige gefunden:

Vermisstes Mädel saß bei Trampolin am Wiesenmarkt

Ein gutes Ende hat Donnerstag die Suche nach einem 12-jährigen Kind in St. Veit an der Glan genommen. Das beeinträchtigte Mädchen war aus der Neuen Mittelschule verschwunden. Ein Polizist: „Zuerst suchte man eine Weile selbst nach ihm, dann wurde Anzeige erstattet.“

Als die Polizei erfuhr, dass im Unterricht vom Wiesenmarkt die Rede gewesen war, ahnten die erfahrenen Beamten sofort, wo sie am besten suchen sollten. „Mit der Feuerwehr haben wir das Wiesenmarkt-Gelände durchkämmt und das Kind nach einer Stunde gefunden“, so der Polizist. Es saß beim Trampolin und wartete auf seine Klassenkameraden.

Serina Babka
Serina Babka
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter