Di, 16. Oktober 2018

Beifahrer verletzt

24.09.2018 06:24

Taxi rollte in steilen Wald: Handbremse vergessen?

Noch unklar ist, wie das Unglück im Bezirk Völkermarkt passieren konnte: Ein Taxifahrer stieg aus seinem Fahrzeug aus, um dem Beifahrer beim Aussteigen zu helfen - dabei rollte der Wagen geradewegs in ein steiles Waldstück, der Beifahrer wurde verletzt.

In der Nacht auf Montag - gegen 3.15 Uhr - brachte ein Taxifahrer aus Klagenfurt einen 75-jährigen Fahrgast zu seinem Wohnsitz im Bezirk Völkermarkt. Beim Aussteiegn wollte der Lenker dem Beifahrer behilflich sein und stieg aus dem Auto aus.

Taxi weggerollt: Handbremse vergessen?
Vermutlich weil er vergessen hatte, die Handbremse anzuziehen, rollte der Wagen aber aus der steil abfallenden Hauseinfahrt über die Gemeindestraße und in ein steiles Waldgrundstück. Dort prallte er nach etwa fünf Metern gegen einen Baum und blieb hängen. Währenddessen saß der Fahrgast die ganze Zeit auf dem Beifahrersitz.

Der Mann musste von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehren Eberndorf aus dem Auto geborgen werden. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.