13.09.2018 09:57 |

Ganz seltener Anblick

Königin Letizia zeigt sich ungeschminkt

Die Sommerferien sind vorbei, und damit müssen auch die zwölfjährige Kronprinzessin Leonor und die elfjährige Infantin Sofia von Spanien wieder die Schulbank drücken. Die stolzen Eltern Felipe und Letizia lassen es sich nicht nehmen, zu diesem besonderen Anlass ihre Töchter höchstpersönlich zur Schule zu bringen.

Für die spanischen Prinzessinen Leonor und Sofia hat diese Woche wieder die Schule begonnen. Am ersten Schultag ließen es sich die Eltern König Felipe und Königin Letizia nicht nehmen, die beiden persönlich zur Schule Santa Maria de los Rosales in Aravaca außerhalb von Madrid zu bringen. 

Für die Königsfamilie ist dies ein privater Termin. Die Königin zeigte sich dabei leger wie nie. Ungeschminkt mit zum Messy-Bun hochgestecktem Haar saß die 45-jährige Letizia neben ihrem Mann im Auto. Das Paar blieb den Berichten zufolge eine halbe Stunde mit den Töchtern in der Schule. Auf die Frage, ob es den Mädchen gefalle, meinten sie: „Ja, vielen Dank.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter