Mo, 19. November 2018

Bizarre Situation

23.08.2018 06:00

Auch Batman ist vor der Polizei nicht gefeit

Zu einer bizarren Situation ist es auf einem kanadischen Highway gekommen: In einem Video, das jetzt im Netz veröffentlich wurde, ist zu sehen, wie eine Polizistin ein Auto anhält. Doch wer einen aggressiven Fahrer erwartet, liegt falsch. Aus dem schnittigen Wagen steigt niemand Geringerer als Batman. Es scheint, als müssten sich auch Superhelden an die Aufforderungen der Polizei halten ...

Der Clip, aufgenommen aus einem hinterherfahrenden Auto, zeigt das Polizeiauto mit Sirenen und Blaulicht. Erst später erkennt man, dass es sich bei dem gestoppten Wagen um eine Nachbildung des Batmobils handelt. Was man zu diesem Zeitpunkt schon vermuten kann, wird sich auch bestätigen. Der Fahrer zieht sich aus dem tiefergelegten Pkw heraus und springt vor die Polizistin - komplett in schwarz gekleidet, in einem detailgenauen Batman-Outfit.

„Polizistin wollte ein Foto“
Bei dem Mann handelt es sich um Stephen Lawrence, dessen Faible für Batman seit über zwei Jahrzehnten stadtbekannt ist, berichtet der kanadische Sender „CBC“. In einem späteren Interview behauptete Lawrence, dass ihn die Polizistin nur angehalten habe, um ein Foto mit ihm zu machen. „Ich will nicht, dass die Polizistin deswegen Probleme bekommt. Sie hatte aber Freude daran, etwas zu sehen, was nicht alltäglich ist“, so Lawrence.

Ob Lawrence Behauptungen wahr sind, ist nicht bekannt. Es scheint aber, als hätte der Batman-Fan keine Strafe bekommen. Nach einem kurzen Gespräch geht die Polizistin zu ihrem Wagen zurück, und Batman darf weiterfahren.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Holland holt 0:2 auf
2:2! Deutschland vergeigt sicher geglaubten Sieg
Fußball International
Kritik vom „Beißer“
Luis Suarez knöpft sich Disziplinlos-Dembele vor!
Fußball International
Gemeinsames Ziel 2030
Spanien, Portugal und Marokko wollen WM ausrichten
Fußball International
Pariser unter Druck
Diskriminierung bei PSG? Justiz schaltet sich ein
Fußball International
Oscar Munguia
Honduras-Spieler vor Hotel-Bar hingerichtet
Fußball International
7 Sündenfälle im BVT
Korruption, Sex-Post, Nanny für Kriegsverbrecher
Österreich
Thema in Italien
Schiedsrichter spricht wegen Fluchens Elfmeter aus
Fußball International
Nations League
Fixiert Herzogs Israel in Schottland den Aufstieg?
Fußball International
Bundesliga-Senat
Sturm Graz: Maresic von Liga für 1 Spiel gesperrt
Fußball National
Argentinien empört
Granate vor „Mini-Clasico“ vor Stadion gefunden
Fußball International
Strömender Regen
Kongo: Fußballspiel wird zum Wasserballmatch!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.