Mi, 19. Dezember 2018

Zusatzshow fixiert

22.07.2018 09:58

Paul McCartney spielt ein zweites Mal in Wien

Nach nur 20 Minuten war die Show von Paul McCartney am 5. Dezember in der Wiener Stadthalle ausverkauft - nun die gute Nachricht: es gibt einen Nachschlag! Sir Paul wird auch am 6. Dezember in Wiens größter Indoor-Location konzertieren.

Eine Paul-McCartney-Liveshow beinhaltet alles, was man sich als Musikliebhaber von einem Rockspektakel nur wünschen kann. In knapp drei Stunden führt er uns durch die größten Momente der letzten 50 Jahre Musikgeschichte. Mit zahlreichen Songs sowohl aus seiner Zeit als Solokünstler, sowie natürlich mit den Wings und vielen Klassikern der Beatles lässt er keinen Musikwunsch offen.

Die letzten vier Jahrzehnte führten ihn und seine Band durch atemberaubende und eindrucksvolle Hallen und Locations, er spielte u.a. am Roten Platz in Moskau, vor dem Kolosseum in Rom, im Weißen Haus in Washington, ein Gratiskonzert in Mexiko vor 400.000 Menschen und sogar im All!

Seit 15 Jahren begleiten ihn die Bandmitglieder Paul „Wix“ Wickens (Keyboards), Brian Ray (Bass/Gitarre), Rusty Anderson (Gitarre) und Abe Laboriel Jr (Schlagzeug). Diese Musiker und die modernste Audio- und Videotechnologie, garantieren auf jedem Platz in der Wiener Stadthalle ein unvergessliches Konzerterlebnis - natürlich auch mit Songs seines am 7. September erscheinenden Studioalbums „Egypt Station“.

Der Kartenverkauf für das Zusatzkonzert beginnt am 26. Juli, 9 Uhr, unter www.ticketkrone.at

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Heimlich elektrisch
Audi e-tron: Für einige Überraschungen gut
Video Show Auto
Gegen Wolfsburg
Blackout nach Kopfverletzung bei Hinteregger!
Fußball International
„Krone-Familie“ hilft
Feuerkatastrophe nahm 66-Jähriger die Liebsten!
Oberösterreich
„Traum, der wahr wird“
Stormy Daniels posiert lasziv im US-„Playboy“
Video Stars & Society
krone.at-Sportstudio
Dortmund strauchelt ++ Saalbach heiß auf Hirscher
Video Show Sport-Studio
„Bin sehr schwanger“
Herzogin Meghan: Aufregung um riesigen Babybauch
Video Stars & Society

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.