Fr, 21. September 2018

Die ersten Bilder

07.06.2018 09:05

Geheimnis um Bond-Welt in Sölden gelüftet

Mit Spannung wird die Eröffnung der James-Bond-Welt am Gaislachkogel in Sölden erwartet. Die „Krone“ hat die ersten Bilder aus dem Inneren. Die Hülle stammt vom Innsbrucker Architekten Johann Obermoser und wurde großteils in den Berg versenkt. Im Inneren können die Besucher in das Universum der erfolgreichen Film-Reihe eintauchen und erfahren, wie Spezialeffekte und Actionszenen entstehen. Es gibt in der multimedialen Ausstellung ein Wiedersehen mit allen Bond-Darstellern und den schönsten Drehorten. Im Mittelpunkt steht natürlich der Ötztaler Gletscher, wo Daniel Craig 2015 auf Verbrecherjagd ging. Die neue Attraktion wird am 12. Juli eröffnet. 

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.