Sa, 17. November 2018

Routine-Aufgriff:

30.05.2018 14:48

Motorrad-Dieb geht Polizei bei Kontrolle ins Netz

Bei einer Routine-Kontrolle ging der Polizei Andorf in Sankt Marienkirchen überraschend ein Motorraddieb ins Netz. Der Verdächtige (33) soll das Zweirad veruntreut haben.

Der aus dem Bezirk Schärding stammende Verdächtige war auf dem nicht zum Verkehr zugelassenen entwendeten Zweirad unterwegs, er besaß dafür auch keinen Führerschein.

Gefälschtes Kennzeichen
Ein am Bike angebrachtes deutsches Kennzeichen stellte sich als gefälscht heraus. Die Polizisten stellten das Motorrad sicher und erstatteten bei der Staatsanwaltschaft Ried Anzeige wegen Verdachts der Veruntreuung und Urkundenfälschung. Der 33-Jährige wurde außerdem bei der BH Schärding angezeigt.

Jürgen Pachner
Jürgen Pachner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Brutales Foul im Video
Basketballer streckt Gegner mit Ellbogen nieder
Sport-Mix
Ungewöhnlicher Anblick
Fünfstöckiges Gebäude zieht auf Fluss in China um
Video Viral
Mitgefühl von Hirscher
Heimreise und OP: Kein Neureuther-Comeback in Levi
Wintersport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.