Fr, 17. August 2018

Engagementtage:

21.04.2018 16:38

Heimische Betriebe schenken Zeit für Soziales

Von 6. bis 8. Juni finden heuer in Kärnten die mittlerweile 9. landesweiten Engagementtage des Netzwerks „Verantwortung zeigen!“ statt. Heimische Unternehmen aller Größen und Branchen werden sich dabei wieder einen Tag in den Dienst einer Sozialeinrichtung stellen und deren Wünsche erfüllen. Bis 5. Mai können sich Firmenteams noch anmelden - es warten wieder tolle Projekte.

Die Idee ist genauso einfach wie genial: Chefs und Mitarbeiter aus Wirtschaftsbetrieben stellen sich für einen Tag in eine soziale Institution, helfen beim Ausmalen einer Notschlafstelle, beim Bau einer Holzhütte für Kinder, bei der Gartengestaltung in einem SOS-Kinderdorf oder machen mit Heimbewohnern einen schönen Ausflug. Bei diesen Engagementtagen geht Teilnehmern so richtig das Herz auf, und allein dadurch profitieren beide Seiten.

Bis 5. Mai auf der Suche nach engagierten Firmenteams
„Damit die Projektwünsche sozialer Einrichtungen aus ganz Kärnten, die für Engagementtage 2018 im Netzwerkbüro von, Verantwortung zeigen!’ eingegangen sind, auch verwirklicht werden können, suchen wir noch bis 5. Mai engagierte Firmenteams“, so Netzwerk-Leiterin Iris Straßer.

Infos zur Anmeldung und den Projekten gibt es unter verantwortung-zeigen.at oder 0463/507755

Alex Schwab
Alex Schwab

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.