So, 24. Juni 2018

Mag saubere Hände

19.03.2018 07:36

Dieser Gorilla läuft am liebsten wie ein Mensch

Auch Tiere können zuweilen ganz schöne Pedanten sein. Bestes Beispiel dafür: Gorilla Louis aus dem Zoo in Philadelphia. Weil er nämlich beim Essen seine Hände sauber haben möchte, läuft er am liebsten wie ein Mensch durch seine Anlage.

Silberrücken Louis entzückt Besucher und Zoowärter des Zoos in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania gleichermaßen. Der 18 Jahre alte Gorilla hat nämlich eine ganz besondere Eigenart, die man wohl als Sauberkeitstick beschreiben könnte, wie sein Pfleger Michael Stern verrät. „Wenn Louis seine Hände voller Tomaten und anderer Snacks hat, läuft er aufrecht wie ein Mensch, damit seine Hände sauber bleiben - nicht wie für Gorillas üblich nach vorne gelehnt auf seinen Fingerknöcheln.“

Aufrechter Gang bei Gorillas ungewöhnlich
Ein aufrechter Gang sei bei Gorillas „ziemlich ungewöhnlich“, so der Pfleger weiter. In der Wildnis würden Westliche Flachlandgorillas, zu deren Gattung Louis gehört, - wenn überhaupt - nur wenige Sekunden auf ihren Hinterbeinen bleiben, um Futter zu erreichen oder durch Sümpfe zu waten.

Doch Louis achte nicht nur auf saubere Hände beim Essen, sondern möge es generell nicht, schmutzig zu werden, so Stern weiter. So hätten die Pfleger auch einen Feuerwehrschlauch - sozusagen als Lianen-Ersatz - über einer Schlammlacke aufhängen müssen, damit sich der Gorilla darüber hinwegschwingen könne. Man möchte sich den Besuchern ja adrett präsentieren ...

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.