Mo, 20. August 2018

Am 8. Februar:

01.02.2018 15:37

Kanzler holt LH Stelzer zur Opernball-Premiere

Nicht nur Bundeskanzler Sebastian Kurz feiert demnächst seine Opernball-Premiere, er nimmt auch seinen ÖVP-Vizechef LH Thomas Stelzer und dessen Frau Bettina mit. Stelzer wird dort „Wüstenblume“ Waris Dirie und den irischen Regierungschef samt Partner kennenlernen.

Einen (am Opernball obligatorischen) Frack hat LH Stelzer nicht, den wird er sich ausleihen. Er freut sich jedenfalls schon auf den Opernball und die Einladung von Bundeskanzler Kurz. Für ihn, Stelzer,  geht es nicht nur darum, das Tanzbein mit seiner Gattin Bettina zu schwingen, sondern Oberösterreich am internationalen Parkett gut zu vertreten. Insbesondere will er mit dem irischen Premierminister Leo Varadkar (der mit Partner Matthew Barrett kommt) über etwaige Kooperationen mit Oberösterreich sprechen, verrät ein Vertrauter Stelzers.

„Wüstenblume-Autorin Waris Dirie auch Kanzler-Gast
Kanzler Kurz wird am 8. Februar außerdem von Lebensgefährtin Susanne sowie der Menschenrechtsaktivistin und Autorin Waris Dirie begleitet. Die Somalierin, Autorin des Bestsellers „Wüstenblume“, machte sich  als Kämpferin gegen (weibliche) Genitalverstümmelung einen Namen.

Werner Pöchinger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.