Mo, 25. Juni 2018

Waghalsig

07.11.2003 13:17

David Blaines neuer Coup

Der Magier David Blaine (30) plant nach seinen 44 Hungertagen in einer Plexiglaskiste über der Themse in London bereits seinen nächsten Coup. Er will sich mit einem waghalsigen Sprung aus einem Hubschrauber über hundert Meter tief in einen Fluss stürzen.
Nur wenige Menschen hätten den Fall voneiner solchen Höhe ohne Fallschirm bisher überlebt,sagte Blaine in einem Interview im US-Fernsehen. Es könnteauch "ziemlich schief" gehen, gab er zu.
 
"Wenn man nicht ganz exakt auf die Wasseroberflächetrifft, wenn der Körper nicht ganz gerade ist, kann man sichseine Bänder reißen, man kann gelähmt werden,alles kann schief gehen." Den Sprung plant er für das kommendeJahr.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.