Mi, 15. August 2018

Andenken

14.10.2008 11:19

Klagenfurt soll Jörg-Haider-Park erhalten

Geht es nach den Plänen des Klagenfurter Bürgermeisters Harald Scheucher wird der Schützenpark neben der Kärntner Landesregierung bald Jörg-Haider-Park heißen. Der bei einem Autounfall tödlich verunglückte Landeshauptmann habe sich diese Umbenennung verdient: "Das ist ihm die Stadt schuldig."

"Der Schützenpark liegt direkt neben der Kärntner Landesregierung, also neben der Wirkungsstätte Haiders", sagte Scheucher. Der Park soll nun gemeinsam mit dem Land neu gestaltet werden, konkrete Pläne liegen aber noch nicht vor. "Das wird erst nach den Begräbnisfeierlichkeiten passieren", erläuterte der ÖVP-Politiker.

Kein Gemeinderatsbeschluss notwendig
Gemeinderatsbeschluss braucht der Bürgermeister für die Umbenennung keine. "Ich kann das auch allein entscheiden und ich werde das durchziehen", meinte Scheucher.

Klagenfurt war Haiders offizieller Wohnsitz
Immerhin habe Jörg Haider in der Landeshauptstadt nicht nur "regiert", Klagenfurt war auch sein offizieller Wohnsitz. Das Bärental, wo Gattin Claudia wohnt, sein Urlaubs- und Wochenend-Domizil.

Wie das Land Haider ehren wird, ist noch nicht beschlossen. Vielleicht wird der geschäftsführende Landeschef Gerhard Dörfler an der Unfallstelle auch eine Gedenktafel anregen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.