10.12.2007 15:31 |

Wiederbelebung

Programm stellt geschlossene Fenster wieder her

"GoneIn60s", frei nach dem Actionfilm "Nur noch 60 Sekunden", nennt sich ein hilfreiches Miniprogramm, das sich bei frühzeitig geschlossenen Anwendungen als Rettungsring präsentiert. Wer die Software installiert kann ein geschlossenes Fenster 60 Sekunden nach dem Klick aufs "X" wiederherstellen.

Das nur 205 KB große Programm baut einen Zeitpuffer beim Schließen von Fenstern und Anwendungen ein. Macht man ein Browserfenster zu, so nimmt es "GoneIn60s" zwar vom Desktop, schließt es aber erst 60 Sekunden später.

Falls man nun gerade ein wichtige Website offen hatte, die man so nie wieder finden würde (etwa, weil man keine History anlegt), so lässt sich das Fenster bei schneller Reaktion noch einmal auf den Bildschirm zaubern.

Man kann auch einen längeren Zeitrahmen definieren, die Anwendungen bleiben dann aber auch dementsprechend länger im Speicher, was zu einer Verlangsamung führen kann. "GoneIn60s" gibt es nur in englischer Sprache.

 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol