30.11.2007 15:49 |

Im Hühnermagen

Armband nach 25 Jahren wiedergefunden

Vor rund 25 Jahren hat der Amerikaner Aaron Giles als Kind ein Armband verloren. Jetzt ist das Schmuckstück, auf dem sein Name sowie Adresse und Telefonnummer seiner Eltern eingraviert waren, wieder aufgetaucht – im Magen eines Huhnes. Kurios: Der 31-jährige Giles konnte sogar eruieren, auf welchen Umwegen das Armband schließlich in den Innereien des Federviehs gelandet war.

Giles, der seine Kindheit im Städtchen Fairmont (US-Bundesstaat Minnesota) verbracht hat, hatte das Armband im Alter von vier oder fünf Jahren verloren, als er mit seinem Bruder in einer Scheune seines Großvaters nahe Sherburn Verstecken spielte. Die Scheune wurde vor einigen Jahren abgetragen, das Material später zum Aufbau eines Stallgebäudes im 45 Meilen (rund 70 Kilometer) entfernten Örtchen Elmore verwendet. Und von genau dort kam jenes Huhn, in dessen Magen das Armband jetzt entdeckt wurde.

Ein Mitarbeiter einer Hühnerschlachterei entdeckte das glänzende Schmuckstück im Inneren des Tieres. „Ich habe schon davon gehört, dass die Viecher ungewöhnliche Dinge verschlucken, aber das schlägt alles“, wunderte sich der Besitzer der Fleischerei (im Bild mit seinen Mitarbeitern) in Fairmont über den ungewöhnlichen Fund. Er konnte über die Angaben auf dem Armband schließlich den Vater von Aaron Giles ausfindig machen, der inzwischen nach Arizona umgezogen ist.

„Das war wirklich eine Überraschung“, freute sich Giles, der heute in Gloucester (Massachusetts) lebt, über das Auftauchen seines Armbandes. “Es ist in hervorragendem Zustand und ich habe nicht vor, es noch einmal zu verlieren”, fügt er hinzu.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 12. Juni 2021
Wetter Symbol