28.11.2007 12:05 |

Bittere Tränen

Mel B nur Zweite bei "Dancing with the Stars"

Die Enttäuschung ist riesengroß: Einen Tag vor dem "Dancing with the Stars"-Finale galt Wieder-Spice-Girl Mel B noch als Favoritin, doch schlussendlich musste sich die Sängerin mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Bei der Verkündung des Siegers flossen bittere Tränen bei Melanie und ihrem Tanzpartner.

Doch sie hatte sich schnell wieder gefasst. „Ich hatte eine großartige Zeit und ich kann nicht glauben, dass wir so weit gekommen sind. Wir haben fast gewonnen, aber nur fast. Und das tut schon weh“, so das Spice Girl nach dem „Dancing with the Stars“-Finale, bei dem schlussendlich der US-Rennfahrer Helio Castroneves triumphierte. Der dritte Platz ging an die Entertainerin Marie Osmond.

Zur ersten der beiden Finalshows waren am Montag sogar Mel Bs Bandkolleginnen Victoria Beckham, Geri Halliwell, Melanie Crisholm und Emma Bunton gekommen. Die vier Mädels saßen in der ersten Reihe und unterstützten das Spice Girl von den Plätzen aus.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 14. Juni 2021
Wetter Symbol