21.11.2007 10:34 |

Angebot von Warner

Madonnas Tochter im neuen "Harry Potter"?

Madonnas elf Jahre alte Tochter Lourdes soll im sechsten „Harry Potter“-Teil, „Harry Potter und der Halbblutprinz“, eine Rolle bekommen. Nach einem Bericht der britischen „Sun“ sei die Filmfirma an Madonna herangetreten und habe ihrem Töchterchen eine kleine, aber feine Rolle in dem Streifen angeboten.

Eine Quelle habe der Zeitung verraten: „Lola (so der Spitzname der kleinen Lourdes) hat definitiv den Hunger ihrer Mutter nach Berühmtheit geerbt. Nach all ihren öffentlichen Auftritten, bei denen sie sich mehr als mondäner Teenager denn als Kind gibt, ist das Interesse an ihr gewachsen. Angebote für Auftritte flattern laufend herein. Und nun hat ein leitender Angestellter bei Warner bei Madonna erneut angefragt, nachdem sie sie bereits für den letzten Film casten wollten. Und Lola würde liebend gerne dabei sein – sie ist ein riesiger Fan.“

Klappt es mit Lourdes, wäre die Kleine bereits der zweite Verwandte eines Stars, der eine Rolle in dem sechsten Harry-Potter-Teil ergattert. Ralph Fiennes’ (er mimt den Fürst der Finsternis, Lord Voldemort) neunjähriger Neffe, Hero Fiennes Tiffin, wird nach Informationen der „Sun“ den jungen Voldemort spielen.

Musical-Rolle und eigene Modelinie?
Lourdes soll auch in einem Musical, das Warner entwickelt, eine Rolle bekommen. Außerdem sei geplant gewesen, dass die Kleine eine Modelinie für Kinder für H&M herausbringt. Da sei aber Mama Madonna eingeschritten und habe gemeint, dass Lola mit ihren elf Jahren noch zu jung für all den Ruhm sei. Sie wolle ihr eine halbwegs normale Kindheit ermöglichen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol