12.11.2007 13:16 |

Älter als die Sonne

Sonnen-Zwilling im Weltall entdeckt

Astronomen vermuten es schon lange: Irgendwo da draußen schwirrt ein weiterer lange verschollener Verwandter der Sonne durch den Weltraum. Nun haben sie ihn gefunden: Der unserer Sonne in vielen Details seiner chemischen Zusammensetzung sehr ähnliche Stern "HIP 56948" ist allerdings um eine Milliarde Jahre älter als die Sonne.

Das ist für galaktische Verhältnisse jedoch geradezu eine Kleinigkeit. Außerdem bedeutet die Entdeckung von "HIP 56948" das Ende einer gängigen Theorie: Bisher war nämlich angenommen worden, die chemische Zusammensetzung unserer Sonne wäre einzigartig.

Die Astronomen Jorge Melendez von der Australian National University und Ivan Ramirez von der University of Texas in Austin haben den Stern mit einem Teleskop des McDonald-Observatoriums in Texas ausgemacht. Der mittelgroße Stern ist einer von vielen in der Draco-Zwerggalaxie und dürfte mit etwa 5,6 Milliarden Jahren sogar um eine Milliarde Jahre älter sein als unsere Sonne.

Der Sonnen-Zwilling dürfte in seiner Zusammensetzung über eine ähnlich niedrige Menge an Lithium verfügen - ein Abfallprodukt der Fusionsreaktion, die Sterne mit Energie versorgt. In der jüngsten Vergangenheit wurden drei weitere Solar-Zwillinge entdeckt: 18 Scorpius, HD 98618 und HIP 100963. Eine spektrografische Analyse ergab allerdings, dass deren Lithium-Anteil eklatant höher ist als beim soeben entdeckten HIP 56948.

Durch die Beobachtung der drei zuletzt entdeckten Sterne lag für Experten auch die Vermutung nahe, dass die Zusammensetzung der Sonne einzigartig sei. Diese Theorie ist nun durch HIP 56948 widerlegt.

Erkenntnisse über die Zusammensetzung von Sternen
Die Analyse der Sonnen-Zwillinge soll Astronomen neue Erkenntnisse über die chemische Zusammensetzung von Sternen liefern. Ein Untersuchung unserer Sonne ist - mit gegenwärtigen Mitteln - nicht möglich: Die Sonne ist nämlich einfach zu nahe und zu hell, um Ergebnisse liefern zu können.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol