So, 24. Juni 2018

Ehe, die dritte

08.10.2007 11:17

Pamela heiratete Paris Hiltons Ex-Liebhaber

US-Fernsehstar und Pin-up-Girl Pamela Anderson hat am Samstag in Las Vegas zum dritten Mal geheiratet. Zwischen zwei Auftritten als Bühnenassistentin von Zauberer Hans Klok gab die 40-Jährige einem Exfreund von Partygirl Paris Hilton das Ja-Wort. Rick Salomon und Anderson haben vor allem eine Gemeinsamkeit: Sie drehten beide berüchtigte Sex-Videos, Salomon mit Hilton und Anderson mit ihrem damaligen Ehemann Tommy Lee.

Anderson trug bei der kurzen Zeremonie im kleinen Kreis Berichten zufolge ein weißes Jeanskleid von Valentino. Unter den Hochzeitsgästen soll neben Andersons Kindern auch "Spiderman" Tobey Maguire gewesen sein.

Die vor allem für ihre Auftritte im roten Badeanzug in der US-Rettungsschwimmerserie "Baywatch" bekannte Anderson war von 1995 bis 1998 mit Tommy Lee, dem Schlagzeuger der Band Motley Crue, verheiratet. Mit ihm hat sie zwei Kinder. Im vergangenen Jahr brachte Anderson es auf vier Monate Ehe mit dem Musiker Kid Rock.

Auch Salomon schließt nicht zum ersten Mal den Bund fürs Leben: Er war mit der beliebten Fernsehdarstellerin Shannon Doherty verheiratet, die aus Serien wie "Beverly Hills 90210" und "Charmed" bekannt ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.