20.07.2007 14:49 |

Flak statt Ehering

Ehepaar schenkt sich zur Hochzeit eine Flak

Ein ungewöhnliches Hochzeitsgeschenk hat sich ein Paar in Tschechien selbst gemacht: Die beiden Waffennarren Katka und Vladimir Kvasnicka aus dem böhmischen Kreis Karlsbad haben sich zur Feier des Tages mit einer ausgedienten Flugabwehrkanone (Flak) vom Kaliber 55 eine Freude gemacht!

„Die einen fahren ans Meer, die anderen widmen ihr Geld lieber ihrem Hobby“, meinte die Braut. „Jeder sollte versuchen, zumindest ein paar seiner Träume zu verwirklichen.“ Im Garten seines Hauses in Novy Kounice im böhmisch-sächsisch-bayerischen Dreiländereck hat das Paar bereits ein Panzerfahrzeug mit Geschütz und einen Lastwagen mit Peilanlage stehen.

Symbolbild

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol