11.07.2007 15:23 |

Blondinen bevorzugt

Chewbacca vergeht sich an Marilyn Monroe

Manche mögen's heiß - und Chewbacca, der zottelige "Bettvorleger" aus "Krieg der Sterne", ganz besonders. Mitten auf dem Hollywood Boulevard in Los Angeles soll sich ein Mann im Wookie-Kostüm an Marilyn Monroe, ebenfalls ein Double, vergangen haben.

Dass sich berühmte Persönlichkeiten aus Film und TV auf dem Hollywood Boulevard tummeln, ist keine Seltenheit. Dass sich aber ausgerechnet der liebenswürdige Chewie aus "Krieg der Sterne" an Sex-Bombe Marilyn Monroe vergeht, sorgt in Los Angeles dann doch für Aufregung.

Wie der TV-Sender CBS berichtet, habe der als Chewbacca kostümierte Mann vor versammelter Zuschauerschaft die Hand der unechten Marilyn an seine Geschlechtsteile gehalten. Marilyn ließ sich das freilich nicht gefallen und alarmierte die Polizei. Bevor die allerdings am Kodak Theatre eintraf, war Chewie schon längst über alle Berge - auch ohne den Millennium-Falken.

Die Beamten gehen allerdings davon aus, dass ihnen Chewbacca bald in die Fänge geraten wird. "Er war schon immer hier beim Kodak Theatre", so ein Polizist zum Sender CBS.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol