Konzert

Genesis, einfach genial

Phil Collins zeigte sich in Linz als ein T ausendsassa. Und 30.000 Besucher waren beim Krone-Konzert restlos von der Kultband begeistert.

Genesis hätte wohl noch zwei Stunden spielen können, und die 30.000 Besucher wären geblieben. Phil Collins & Co. zeigten bei ihrer „Turn It On Again“-Show in Linz, warum sie seit vielen Jahren zu den besten ihres Faches gehören. Sänger Collins zeigte sich auf der Gugl als Tausendsassa : Er begrüßte die Fans auf Deutsch, glänzte am Schlagzeug, fotografierte die Massen und hatte mit seinen Kollegen beim einzigen Konzert in Österreich sichtlich Spaß auf der Bühne. Einhellige Meinung danach – einfach genial…

Einen eigentlich sehr ruhigen Abend hatten hingegen die Notärzte und Sanitäter vom Samariterbund. „Es kam zu 42 Versorgungen – hauptsächlich wegen Kreislaufschwächen“, sagt Pressesprecher Paul Märzinger. Zufrieden war auch Erwin Fuchs, stellvertretender Polzeidirektor von Linz, mit dem Verkehrskonzept rund ums Konzert: „Die Besucher haben das Angebot angenommen, die öffentlichen Verkehrsmittel statt Autos zu benutzen.“

 

Foto: Chris Koller

Montag, 10. Mai 2021
Wetter Symbol